TSV Milbertshofen e.V.
Offizielle Homepage - Fußball-Abteilung

B-Junioren : Spielbericht Bezirksoberliga, 3.ST

SC Kirchheim   TSV Milbertshofen
SC Kirchheim 1 : 0 TSV Milbertshofen
(1 : 0)
B-Junioren   ::   Bezirksoberliga   ::   3.ST   ::   02.10.2021 (17:00 Uhr)

Spielstatistik

Gelbe Karten

Trim Teneqja, Jovan Jovanovic, Kaan Ugras

Zuschauer

120

Torfolge

1:0 (10.min) - SC Kirchheim

Grandioser Einsatz und beste Saisonleistung – keine Punkte

Das Spitzenspiel hat in allen Belangen gehalten, was man sich von ihm versprechen konnte. Großer Einsatz, rassige Zweikämpfe, Großchancen, Stimmung durch viele Zuschauer von außen. Alles top – bis auf das Ergebnis.

Es traf eine taktisch sehr gut ausgebildete Mannschaft aus Kirchheim auf einen topmotivierten Gegner aus Milbertshofen, der bereits nach 1 min mit einem Schuss an das Außennetz auf sich aufmerksam machte. Mit dem ersten Kirchheimer Angriff über die linke Seite fiel bereits nach 10 min das Tor des Tages durch einen sehenswerten Schuss ins lange Eck. Ab dann schienen die Tore wie vernagelt. MIL scheiterte im 1 gegen 1 am gut aufgelegten Torwart, Kirchheim machte mehrfach aus seinen Überzahlsituationen im Mittelfeld zu wenig.

In der zweiten Hälfte erhöhten die MIL-Jungs das Tempo nochmals, bekam zwischen der 50. und 60. Minute 3 100%ige Chancen, verwertete sie aber leider nicht. An sich hatte man bis auf die ersten 25 min den Gegner meistens im Griff und schaffte es durch hohes Pressing, deren Ballsicherheit erst auf die Probe zu stellen und sie irgendwann zum permanenten Ballwegschlagen zu zwingen.

Die letzten 15 min entglitt dem Schiri das Spiel leider zusehends, da er einfachste und völlig klare Entscheidungen permanent gegen die MIL-Jungs wertete. Die Jungs schafften es aber irgendwie, ihre Hilflosigkeit gegen den 12.Mann in ein noch höheres Lauf- und Spieltempo umzuwandeln. Davor großer Respekt. Der Genickschlag war dann in der Schlussphase ein nicht gegebener Elfmeter plus Notbremse und zwei aktionistische Zeitstrafen. Kirchheim hatte noch paar gefährliche Konter, weil wir hinten aufgemacht haben, musste aber aus oben genannten Gründen selbst nicht mehr viel für den Sieg tun.


Quelle: AH

Fotos vom Spiel


Laden...